Seminar

MANAGEMENT AGILER PROJEKTE MIT SCRUM

Agile Teamorganisationen verstehen und hautnah erleben

Agile Team-Managementansätze und Entwicklungsmethoden etablieren sich aktuell mit immer rasanterer Geschwindigkeit. Studien zeigen, dass ein Großteil der IT-Organisationen bereits auf agile Methoden wie Scrum setzt. Die Spannweite der Adoption reicht hierbei von einer vollständigen Transformation des Unternehmens zu agilen Organisationsformen, über eine Koexistenz agiler und klassischer Projekte, bis hin zur Integration von agilen und klassischen Methoden innerhalb eines hybriden Projektvorgehens.

Das Seminar vermittelt die Grundlagen agiler Vorgehensweisen anhand des Scrum-Frameworks und bereitet die Teilnehmer gezielt und praxisnah auf einen Einsatz in Scrum-Teams als Scrum-Master oder Mitglied des Entwicklungsteams vor. Darüber hinaus dient das Seminar entweder der Vorbereitung auf Zertifizierungen zum Scrum-Master oder des Transfers von Gelerntem auf den eigenen Projektalltag.

Seminarziele

Die Teilnehmer werden agile Prinzipien zunächst adäquat einordnen und abgrenzen können. Welche klassischen Projektprobleme adressieren agile Ansätze und wie viel Agilität ist in welchem Projektkontext sinnvoll? Danach geht es um die Vermittlung und praxisnahe Anwendung des Scrum-Frameworks als dem wichtigsten Vertreter agiler Methoden.

Zielgruppen

  • Führungskräfte, Projekt-, Gruppen– und Abteilungsleiter, die zukünftig agile Teams anleiten oder die Rahmenbedingungen für mehr Selbstorganisation im Unternehmen schaffen möchten.
  • Fach-, Methoden– und IT-Experten, für die der Einsatz agiler Aspekte im Projekt zukünftig sinnvoll oder sogar notwendig sein wird.
  • Vom Wasserfall zum Sprint. Warum überhaupt Agilität? – eine Einordnung.
  • Agile Prinzipien, Vorgehensmodelle und Entwicklungspraktiken – eine Abgrenzung.
  • Scrum-Framework
    • Die Rolle des Scrum-Masters, Product-Owners und des Development-Teams
    • Events im Scrum-Entwicklungszyklus: Sprint-Planning, Daily-Scrum, Sprint-Review, Sprint-Retrospective, Refinement
    • Agile Arbeitsmittel: Product-Backlog, Sprint-Backlog, Scrum-Boards, Burndown-Charts, Definition-of-Done, Story-Maps
  • Agiles Anforderungsmanagement mit User-Stories
  • Agile Schätztechniken wie z.B. Planning-Poker
  • Anwendung der Theorie in einer komplexen Team-Übung mit Lego
  • Den letzten Teil des Seminars können wir entlang Ihrer Fragen in Form von Moduloptionen individuell gestalten. Folgende Themen sind u. a. möglich:
    • Software-Einsatz beim Management von Scrum-Projekten, z.B. mit Jira Portfolio
    • Ausblick auf die Skalierung agiler Teams mit Frameworks wie LeSS, SAFe oder Nexus
    • Zertifizierungsvorbereitung zum Scrum-Master
    • Workshop zum Transfer des Gelernten auf das eigene Projekt und das jeweilige Umfeld im Unternehmen

Methodik

Die Regeln, Rollen, Events und Artefakte des Scrum-Prozesses sind äußerst klar und eingehend formuliert. Dieser Umstand fördert das Verständnis. Die Anwendung dieser agilen Aspekte ist dafür umso anspruchsvoller – gerade in großen, etablierten Konzernen. Daher wird der Fokus stark auf die praktische Umsetzung der vermittelten Inhalte gelegt.

Die Teilnehmer des Seminars werden alle erlernten Komponenten des Scrum-Frameworks im Rahmen einer komplexen Übung aktiv einsetzen und so ein Gefühl für das Rollen- und Teamverständnis, die Meeting-Kultur sowie für die agilen Arbeitsmittel bekommen. Darüber hinaus erreichen die Teams ein tolles Ergebnis in mehreren Sprints.

Impressionen von vergangenen Seminaren

Organisation

 

  • Das Seminar wird durch zwei Trainer durchgeführt, um die Intensität und Effektivität für alle Teilnehmenden zu gewährleisten.
  • Die Seminarinhalte können in vorbereitenden Gesprächen an Ihre Bedürfnisse angepasst werden.
  • Das Seminar kann in Ihrem Unternehmen, oder in den Geschäftstellen der viadee durchgeführt werden.
  • Sollten Sie sich als Einzelperson für das Seminar interessieren, finden wir ebenfalls den passenden Termin für Sie.

Interessiert?

Sie interessieren sich für dieses Seminar? Hier gibt es die Informationen noch einmal als PDF.

Seminar anfragen

Wenn Sie ein Seminar buchen möchten, oder weitere Informationen benötigen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Ansprechpartner

Benedikt Uckat

Benedikt Uckat

Tel: +49 221 7 888 07 0

Aktuelle Blogbeiträge

zum Blog #Agile Methoden

Unsere Lösungen,
ob Start-Up oder etabliertes Unternehmen

Business Process Management

Java

Testautomatisierung

Agile Methoden

Mobile- und Weblösungen

Business Intelligence

vivir

IT-Sicherheit

Künstliche Intelligenz