Globale Machine Learning-Erklärungen mit AnchorsJ und Smart-Sampling – Potenziale und Proof-of-Concept

Lena Rother arbeitet seit zwei Jahren als Junior IT-Beraterin für die viadee. Bei uns konnte sie sich mit viel Freiraum zu 100 % auf ihre Abschlussarbeit konzentrieren. Du suchst wie Lena ein Unternehmen, dass Dich voll und ganz bei Deinen Zielen unterstützt?
Dann komm zu uns.

Wir sind eine IT-Unternehmensberatung mit mehr als 130 Kolleginnen und Kollegen und zählen zu den besten Arbeitgebern Deutschlands. Wir suchen Dich für unser Team in Münster oder Köln.
Bewirb Dich für eine praxisnahe Abschlussarbeit im Kompetenzbereich KI mit dem Thema:

Globale Machine Learning-Erklärungen mit AnchorsJ und Smart-Sampling – Potenziale und Proof-of-Concept

Motivation und Zielsetzung

Im Machine Learning werden große, mehrdimensionale Datensets für Training und Testen des ML-Modells verwendet. Hierbei ist eine zufällige Aufteilung des Datensets ausschlaggebend für die Güte des Modells – aber möglichst repräsentativ. Dies gilt auch für das Ableiten von Erklärungen aus bestehenden ML-Modellen, bspw. mittels AnchorJ. Es besteht die Hypothese, dass sich die Güte gefundener Regeln mit einer repräsentativen Perturbationsmenge bspw. durch Nearly Orthogonal Latin Hypercube Sampling steigert. Im Extremfall kann ein komplexes Modell durch eine gute Erklärung ersetzt werden. Welchen Beitrag kann Smart Sampling hier leisten? Dies gilt es im Rahmen von PoCs zu erproben.

Wir suchen:

Idealerweise bist Du Master-Student(in) oder befindest Dich am Ende Deines Studiums in den Fächern Wirtschaftsinformatik oder Informatik. Du kannst durch Deine bisherigen Tätigkeiten nachweisen, dass Du methodisch und analytisch hervorragend und fit im Umgang mit Machine Learning-Technologien und Java bist.

Wir bieten:

Bei uns erwartet Dich ein spannendes, hochambitioniertes Umfeld, das Dich optimal beim Erreichen der mit Dir vereinbarten Projekt- und Lernziele unterstützt. Erfahrene Berater stehen Dir mit Rat und Tat zur Seite, geben Dir aber auch Freiräume für eigene Ideen. Eine exzellente Arbeitsplatzausstattung sowie eine leistungsgerechte Vergütung sind für uns selbstverständlich. Es ist gut vorstellbar, dass das Ergebnis der Arbeit als Teil eines OpenSource-Projektes veröffentlicht wird.

Bewerbungs-Tipps

Was wir bieten

Als Praktikant, Werkstudent oder Bachelor- oder Masterand erwarten Dich einige interessante Vorteile:

  • Einblicke in den Alltag eines IT-Beraters
  • Praxisbezogene Themen für Bachelor- und Masterarbeiten
  • Umfassende Betreuung durch einen Mentor
  • Optimale Arbeitsplatzausstattung
  • Angemessene finanzielle Unterstützung

Der Bewerbungsprozess

Zu einer Bewerbung gehören die passenden Unterlagen. Wir hätten gerne Folgendes von Dir:

  • Vollständige Bewerbungsunterlagen inkl. aktuellem Notenstand o. Ä.
  • Angaben zu Praktika, Seminaren und sonstigen Erfahrungen, gern mit Stichwörtern zu Methoden und Technologien
  • Ggf. vorläufige Zeitplanung

Deine Unterlagen sendest Du uns idealerweise per E-Mail zu. Wir melden uns dann zeitnah bei Dir.

Es folgen ein Vorstellungsgespräch sowie bei Einigung ein dedizierter Vertrag und ggf. die Absprache mit dem Lehrstuhl.

Für Abschlussarbeiten

Was wir erwarten

Die Anforderungen an Studierende, an die wir Aufgaben für Bachelor- oder Masterarbeiten vergeben, sind natürlich abhängig von der konkreten Themenstellung.
Grundsätzlich hoffen wir auf die Begeisterung für eine fundierte Auseinandersetzung mit sowohl technischen als auch fachlichen Aspekten einer Fragestellung.

weitere Stellenangebote

Aktuelle Blogbeiträge

Sie wollen mehr über die viadee, unsere Projekte, Kunden und Kollegen erfahren? Dann besuchen Sie unseren Blog. Sie haben die Wahl und können entweder alle Blogbeiträge aus sämtlichen Unternehmensbereichen lesen oder nur die Blogbeiträge aus dem Bereich „Abschlussarbeiten“.

zum Blog #Abschlussarbeiten

Unsere Lösungen für
BANKEN, VERSICHERUNGEN, HANDEL UND WEITERE BRANCHEN

Business Process Management

Java

Testautomatisierung

Agile Methoden

Mobile- und Weblösungen

Business Intelligence

vivir

IT-Sicherheit

Künstliche Intelligenz

Clean Code

Robotic Process Automation

Cloud