Grundlagen von Data Warehousing und Business Intelligence

Fast jedes Unternehmen betreibt ein Data Warehouse zur Informationsversorgung und Entscheidungsunterstützung (Business Intelligence). Doch die Anforderungen an eine DWH-/BI-Umgebung steigen stetig: mehr Daten, unterschiedliche Arten von Daten, Data-Governance-Regularien, mehr Anwender:innen mit hohen technischen Erwartungen, Anbindung von Big Data und Data Mining, Self Service BI, Einrichtung eines „Business Intelligence Competence Centers“ (BICC) und vieles mehr.

Zu all diesen Anforderungen und Begriffen gibt die Schulung einen Überblick und vermittelt darüber hinaus tiefergehendes technisches und/oder organisatorisches Wissen, je nach Zielgruppe.

Sie bauen intern technisches Knowhow zur Weiterentwicklung Ihrer DWH-Lösung auf ? Oder möchten Sie sich organisatorisch zielgerichteter aufstellen, um bessere unternehmerische Entscheidungen auf Basis von verifizierten Auswertungen treffen zu können? Wir passen uns mit den Schulungsinhalten an Ihre Wünsche an.

Data Warehouse Seminar

Seminarziele

Sie erhalten einen Überblick über gängige Business-Intelligence-Architekturen und Best Practices bei der zentralen Datenversorgung Ihres Unternehmens. Sie lernen bewährte Organisationsformen für alle Tätigkeiten rund um Ihr Data Warehouse kennen und erfahren, wie man gute Data Governance betreibt. Nach dem Seminar wissen Sie, was sich hinter Big Data verbirgt und wie man klassische Architekturen für Big Data erweitern kann.

Auf Wunsch tauchen Sie tiefer in die Technik ein und lernen beispielsweise die Datenmodellierung nach dem Sternschema- oder dem Data-Vault-Ansatz kennen. Ebenso besteht die Möglichkeit, sich im  Rahmen des Seminars mit Methoden zu befassen, die Ihre ETL-Prozesse robuster und agiler machen.

Unsere nächsten Termine

Ihr Wunschtermin
viadee Unternehmensberatung in Köln oder Münster oder in Ihrem Unternehmen
  • Begriffsklärung und Motivation – Business Intelligence, Data Warehouse, OLAP, OLTP, …
  • Referenzarchitektur DWH und BI
  • DWH-Methodik nach Inmon, Kimball und Linstedt im Vergleich
  • Datenmodellierung und Historisierung – Sternschema vs. Snowflake-Schema
  • Erweiterungen des Sternschemas
  • Technische Perspektive: ETL-Prozesse, Metadatenverwaltung, Fehlertracking, Rechteverwaltung
  • Das BI-Portal als zentrale Informationsdrehscheibe
  • Einführung eines BI-Programms und Steuerung von BI-Projekten
  • Data Governance
  • Überblick über die Data-Vault-Methodik
  • DWH-Automatisierung
  • Was ist Big Data und wie integriert man es?
  • Neue Architekturen (Daten-Virtualisierung, Data Lake)

Voraussetzungen

Sie benötigen keine Vorkenntnisse. Wir passen die Seminarinhalte jedoch gerne an Ihre Bedürfnisse an, wenn Sie bereits Vorkenntnisse mitbringen.

Referent:innen (exemplarisch)

Luzia Tinten

Luzia Tinten. Als IT-Consultant unterstützt Luzia Tinten Unternehmen in allen Fragestellungen zum Thema Business Intelligence. Sie hat mehrjährige Erfahrung in der SAS-Entwicklung und arbeitet erfolgreich in Projekten zur Konzeption und Umsetzung individueller Business Intelligence- und Data Warehouse-Lösungen für Banken und Finanzdienstleister.

David Overfeld

David Overfeld ist seit 2015 als Berater für Business Intelligence in unterschiedlichsten technischen Umgebungen unterwegs und verfügt über Erfahrungen im Aufbau und der Entwicklung von Data-Warehouse-Umgebungen sowohl in der Microsoft-, SAP- als auch Oracle-Welt. Daneben interessiert er sich sehr für das Thema Künstliche Intelligenz und bildet sich regelmäßig in diesem Bereich fort.

Jetzt Kontakt aufnehmen und unverbindlich weitere Informationen anfordern

  • viadee-Seminare werden durch zwei Trainer:innen geleitet, um die Intensität und Effektivität für alle Teilnehmenden zu gewährleisten.
  • Die Seminarinhalte können in vorbereitenden Gesprächen an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens angepasst werden.
  • Das Seminar kann in Ihrem Unternehmen oder in den Geschäftsstellen der viadee durchgeführt werden.

Veranstaltungsort
viadee Unternehmensberatung in Köln oder Münster oder in Ihrem Unternehmen


Kontakt
kontakt@viadee.de

Zielgruppe

Entwickler:innen, die methodisches DWH-Knowhow aufbauen möchten

IT-Architekt:innen, die ihre DWH-Installation ausbauen oder umbauen möchten

Fachexpert:innen, die gemeinsam mit der IT das Business Intelligence-Programm ihres Unternehmens voranbringen möchten

Seminarpreis
auf Anfrage

SEMINAR BUCHEN

Sie möchten tiefer in die Themen BIG DATA und DATE WAREHOUSING eintauchen? Wir freuen uns über Ihr Interesse.  

Ansprechperson

Tobias Otte

Tel: +49 251 7 77 77 0

Maarten de Klerk
– Key Account Manager

Tel: +49 251 777 77 162

Unsere Lösungen für
BANKEN, VERSICHERUNGEN, HANDEL UND WEITERE BRANCHEN

Agile MethodenAgile Methoden

Business IntelligenceBusiness Intelligence

Business Process ManagementBusiness Process Management

Clean CodeClean Code

CloudCloud

IT-SicherheitIT-Sicherheit

Java & ArchitekturJava & Architektur

Künstliche IntelligenzKünstliche Intelligenz

Legacy ITLegacy IT

Mobile- und WeblösungenMobile- und Weblösungen

Robotic Process AutomationRobotic Process Automation

Software-QualitätssicherungSoftware-Qualitätssicherung