IT-Sicherheit für Führungskräfte

In diesem Seminar lernen Führungskräfte anhand von Geschäftsauswirkungen und Praxisbeispielen, welche Auswirkungen IT-Sicherheitsvorfälle auf den Geschäftsbetrieb haben können. Dabei betrachten wir insbesondere Business Impacts, wie beispielsweise entstehende Kosten und Reputationsverluste. Einen besonderen Schwerpunkt legen wir auf den Software-Entwicklungsprozess für die Erstellung von Individualsoftware, aber auch die benötigten Prozesse für den Betrieb.

Seminar: IT-Sicherheit für Führungskräfte

ZIELE DES SEMINARS

Die Teilnehmer:innen lernen die aktuellen Bedrohungen im Bereich der Anwendungssoftware kennen und können die Risiken und Auswirkungen auf das Unternehmen einschätzen. Sie können einen sicheren Softwareentwicklungsprozess einführen und kennen darüber hinaus die wichtigsten Prozesse, welche etabliert werden sollten, um Sicherheitsvorfälle in Ihrem Unternehmen zu vermeiden. Nach der Schulung sind die Teilnehmer:innen in der Lage, Sicherheitsrisiken im Softwareentwicklungs- und Betriebsprozess zu identifizieren und diesen entgegenzuwirken.

Ihr Mehrwert

  • Gehen Sie einen wichtigen Schritt in Richtung Business Continuity
    Mit einem hohen Sicherheitsstandard in der IT stellen Sie die Kontinuität Ihres Betriebes sicher.
  • Verschaffen Sie sich einen Überblick
    Sie erhalten ein besseres Verständnis für IT-Sicherheitsthemen und können Bedrohungspotenziale erkennen, sowie realistisch einschätzen.
  • Schaffen Sie Vertrauen durch IT-Sicherheit 
    Sie zeigen Ihren Kund:innen und Mitarbeiter:innen, dass das Thema IT-Sicherheit in Ihrem Unternehmen den richtigen Stellenwert hat.

Unsere nächsten Termine

Ihr Wunschtermin
Online, vor Ort in Ihrem Unternehmen oder bei der viadee (Köln/Münster) möglich

Zielgruppen

Führungskräfte und IT-Entscheider:innen, die ihr Wissen über aktuelle Bedrohungen verbessern und Prozesse zur Reduzierung dieser Risiken kennenlernen möchten

Inhalte

  • Aktuelle Bedrohungslage für Unternehmen
  • Business Impacts und Kosten durch IT-Security-Vorfälle
  • Phishing und Social Engineering als Bedrohungsszenario
  • Wichtige Bedrohungen für Webanwendungen
  • „Live Hacking“ zur Demonstration von Bedrohungen und Lücken
  • Sicherheit im internen Unternehmensnetz
  • Sicherheit in der Cloud
  • Der sichere Entwicklungsprozess
  • Wartungsprozesse definieren
  • Incident Response Prozess
  • Enterprise Application Management
  • Security Information und Event Management
  • Zertifizierungen und Sicherheitsaudits für Unternehmen

Anpassungsmöglichkeiten des Seminars

Gerne erstellen wir für Sie ein individuelles Programm und passen die Inhalte nach den individuellen Bedürfnissen Ihrer Anwendung bzw. Ihrer Organisation an.

Methodik

Die Inhalte werden von den Trainer:innen vorgestellt, mit den Teilnehmer:innen diskutiert und auf konkrete Problemstellungen in Unternehmen angewandt. Durch die Live-Demonstration von Bedrohungen wird das Programm weiter aufgelockert.

Voraussetzungen

Für das Seminar sind grundlegende IT-Kenntnisse erforderlich. Wissen in der Software-Entwicklung wird nicht vorausgesetzt.

Dauer

1 Tag

Referent:innen (Auswahl)

Martin Müller

Martin Müller ist Softwarearchitekt und Senior Anwendungsentwickler bei der viadee IT-Unternehmensberatung und engagiert sich im Kompetenzbereich IT-Sicherheit. In seinen Projekteinsätzen hat er eine Vielzahl von Architekturansätzen, Tools und Technologien kennengelernt und teilt dieses Wissen gerne mit anderen Entwickler:innen und Seminarteilnehmer:innen. Martin Müller bei Xing

Andreas Hellmann

Andreas Hellmann ist Senior Berater und Softwarearchitekt bei der viadee IT-Unternehmensberatung. Seit mehreren Jahren beschäftigt er sich mit IT-Security und hat den Kompetenzbereich mitgegründet. Andreas Hellmann ist zertifiziert als Certified Information Systems Security Professional (CISSP), einem international anerkannten Weiterbildungsstandard auf dem Gebiet Informationssicherheit. Andreas Hellmann bei Xing

Daniel Klinger

Daniel Klinger ist Berater bei der viadee IT-Unternehmensberatung. Neben dem Projektgeschäft im Bereich Softwareentwicklung ist er im Kompetenzbereich IT-Security tätig. Daniel Klinger bei Xing

Sie möchten Sicherheitsrisiken identifizieren und ihnen entgegenwirken?

  • viadee-Seminare werden durch zwei Trainer:innen geleitet, um die Intensität und Effektivität für alle Teilnehmenden zu gewährleisten.
  • Die Inhalte können in vorbereitenden Gesprächen an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens angepasst werden.
  • Der Workshop kann in Ihrem Unternehmen oder in den Geschäftstellen der viadee durchgeführt werden.

Weitere Workshops und Seminare, die Sie interessieren könnten:

Sichere IT-Architekturen

mehr erfahren a.A.

IT-Sicherheit für Führungskräfte

mehr erfahren a.A.

SecDevOps: Der Weg zu sicherer und hochwertiger Software

mehr erfahren a.A.

IT-Sicherheit für Entwicklungsteams

mehr erfahren a.A.

Veranstaltungsort
Online, vor Ort in Ihrem Unternehmen oder bei der viadee (Köln/Münster) möglich

Termin auf Anfrage

Kontakt
it-security-schulungen@viadee.de

Zielgruppe
Führungskräfte und IT-Entscheider:innen

Seminar-Flyer

Ansprechperson

Dr. Tobias Heide

Tel: +49 251 777 77 0

Maarten de Klerk
– Key Account Manager

Tel: +49 251 777 77 162

Unsere Lösungen für
BANKEN, VERSICHERUNGEN, HANDEL UND WEITERE BRANCHEN

Agile MethodenAgile Methoden

Business Process ManagementBusiness Process Management

Clean CodeClean Code

CloudCloud

IT-SicherheitIT-Sicherheit

Java & ArchitekturJava & Architektur

Legacy ITLegacy IT

Fronteid-EntwicklungFronteid-Entwicklung

Robotic Process AutomationRobotic Process Automation

Software-QualitätssicherungSoftware-Qualitätssicherung