Umgang mit Konflikten im Arbeitsalltag

In der beruflichen Zusammenarbeit verschiedener Personen und Teams erschweren meist nicht fachliche oder technische Hürden den Fortschritt. Größtenteils sind es zwischenmenschliche Unstimmigkeiten, die eine hohe Emotionalität in ein Thema bringen und damit auch großes Konfliktpotenzial bergen.

Umsetzungsvorhaben scheitern oft am emotionalen Widerstand von Personen oder Gruppen, der sichtbar ist oder unter der Oberfläche als Konflikt schwelt. Diese Konflikte werden im Arbeitsalltag zu selten offen und strukturiert bearbeitet, da die Sorge besteht, dass bei einem unvorsichtigen und unwissenden Vorgehen eine Eskalation eintritt.

Das Seminar zeigt Wege zur erfolgreichen Bewältigung von Konflikten auf. Dabei werden neben der Vermittlung von theoretischen Grundlagen zum Konfliktmanagement auch verschiedene Techniken in Fallstudien verprobt und eigene Konflikterfahrungen reflektiert.

Konflikte begreifen und erfolgreich bewältigen

Die Teilnehmer:innen lernen zunächst, einen Konflikt adäquat einzuordnen und abzugrenzen.

Danach geht es um die Vermittlung und praxisnahe Anwendung der Grundlagen des Konfliktmanagements. Welche typischen Arten von Konflikten gibt es und welche Interventionen sind in welchem Kontext sinnvoll? Hierbei werden auch die Eskalationsstufen eines Konflikts näher beleuchtet und es wird aufgezeigt, wie diese Konflikte bewältigt werden könnten.

Neben einem detaillierten Einblick in die verschiedenen Phasen eines Konflikts entwickeln die Teilnehmer:innen auch eine Sensibilität für Konflikte und ein Verständnis, wie externe Personen angemessen involviert werden können.

Ihr Mehrwert

  • Konfliktbewältigung kennenlernen
    Ordnen Sie Konflikte adäquat ein und eignen Sie sich Methodiken zu deren Management an.
  • Eigene Erfahrungen sammeln und bewerten
    Erleben Sie Konfliktsituationen in Rollenspielen und reflektieren Sie gemeinsam mit der Gruppe Ihre Erfahrungen.
  • Rollen in Konflikten verstehen
    Gewinnen Sie einen Einblick, welche Rollen in Konflikten präsent sind und wie externe Personen angemessen eingebunden werden können.

Unsere nächsten Termine

Ihr Wunschtermin
viadee AG (Münster/Köln), in Ihrem Haus oder online

Zielgruppen

  • Führungskräfte, Gruppen- und Projektleitungen, die die Verantwortung für eine Gruppe von Menschen tragen.

  • Fach-, Methoden-, IT-Expert:innen, die in einem spannungsgeladenen, komplexen Umfeld mit vielen unterschiedlichen Personen arbeiten.

Inhalte (1 Tag)

Was ist überhaupt ein Konflikt?

  • Konfliktarten, deren Ursachen und Bewältigungsstrategien

  • Triade der Konfliktbearbeitung für unterschiedliche Konfliktkategorien

  • Eskalation eines Konflikts: u. a. Konfliktstufen nach Glasl

  • Phasen der Konfliktbearbeitung

  • Übersicht und Anwendungsanleitung für konkrete Methoden: u. a. systemische Fragen

Rolle von Konfliktlots:innen und Moderator:innen

Anwendung und Reflexion der Theorie in Rollenspielen

Einen Teil des Seminars können wir entlang Ihrer speziellen Interessen in Form von Moduloptionen individuell gestalten. Folgende Themen sind u. a. möglich:

  • Individuelle Stakeholderanalyse oder systemische Darstellung eines Konflikts

  • Verhandeln nach dem Harvard-Konzept

 

Methodik

Das Seminar kombiniert die Vermittlung von Theoriewissen und Erfahrungswerten mit praxisnaher Anwendung und interaktiver Diskussion.

Die Teilnehmer:innen erarbeiten sich die theoretischen Inhalte interaktiv und selbstständig, um sie dann in ausgewählten praktischen Übungen zu verproben und ihre Erfahrungen zu reflektieren. Dabei erhalten sie von unseren Trainer:innen und der Gruppe wertvolles Feedback und Best Practices.

Das Seminar wird von zwei Trainer:innen durchgeführt.

 

Dauer

1 Tag

Referent:innen (exemplarisch)

Claudia Simsek-Graf arbeitet seit mehr als 25 Jahren in IT-Projekten. Durch ihre früheren Aufgaben als Team- und Abteilungsleiterin kennt sie die Herausforderung im Umgang mit menschlichen Faktoren aus eigener Erfahrung. Als Projektmanagerin und Wirtschaftsmediatorin begleitet sie Menschen durch Veränderungen. Claudia Simsek-Graf bei Xing

Claudia Simsek-Graf viadee Beraterin und Moderatorin des Workshops

Silke Sanna ist im Personalbereich – Schwerpunkt: Unternehmenskommunikation – tätig. Sie ist Wirtschaftsmediatorin und nimmt sich besonders den menschlichen Bedürfnissen im beruflichen Umfeld an. Ein besonderer Fokus liegt hier auf Wandlungen in der digitalen agilen Arbeitswelt und auf potenziellen Konflikten. Silke Sanna bei Xing

Silke Sanna, viadee Unternehmensberatung AG

Sie möchten Konflikte begreifen und erfolgreich bewältigen?

  • Das viadee Seminar Umgang mit Konflikten im Arbeitsalltag wird durch zwei Moderator:innen geleitet, um die Intensität und Effektivität für alle Teilnehmer:innen zu gewährleisten.
  • Das Seminar ist als eintägige Veranstaltung konzipiert.
  • Sollten Sie sich als Gruppe für das Seminar interessieren, finden wir den passenden Termin für Sie.

Weitere Workshops und Seminare, die Sie interessieren könnten:

Team CheckUp

mehr erfahren a.A.

Agile Grundlagen

mehr erfahren a.A.

Umgang mit Konflikten im Arbeitsalltag

mehr erfahren a.A.

Moderieren von Workshops

mehr erfahren a.A.

Veranstaltungsort
viadee AG (Münster/Köln), in Ihrem Haus oder online

Termin auf Anfrage

Zielgruppe
Führungskräfte
Gruppen- und Projektleitungen
Fach-, Methoden-, IT-Expert:innen

Seminarpreis
Auf Anfrage

Flyer herunterladen

Ansprechperson

Claudia Simsek-Graf

Tel: +49 221 788807 262

Unsere Lösungen für
BANKEN, VERSICHERUNGEN, HANDEL UND WEITERE BRANCHEN

Agile MethodenAgile Methoden

Business Process ManagementBusiness Process Management

Clean CodeClean Code

CloudCloud

IT-SicherheitIT-Sicherheit

Java & ArchitekturJava & Architektur

Legacy ITLegacy IT

Fronteid-EntwicklungFronteid-Entwicklung

Robotic Process AutomationRobotic Process Automation

Software-QualitätssicherungSoftware-Qualitätssicherung