Scrum-Seminar – Agile Methoden verstehen und in die Praxis übertragen - September 2019

Agile Team-Managementansätze und Entwicklungsmethoden etablieren sich aktuell mit immer rasanterer Geschwindigkeit. Studien zeigen, dass ein Großteil der IT-Organisationen bereits auf agile Methoden wie Scrum setzt.
Unser Seminar vermittelt die Grundlagen agiler Vorgehensweisen anhand des Scrum Frameworks und bereitet die Teilnehmenden gezielt und praxisnah auf einen Einsatz in Scrum Teams als Scrum Master oder Mitglied des Entwicklungsteams vor.

Seminarziele

Scrum verstehen und hautnah erleben:

Welche klassischen Projektprobleme adressieren agile Ansätze und wie viel Agilität ist in welchem Projektkontext sinnvoll? Als theoretisches Fundament lernen die Teilnehmenden agile Prinzipien kennen, um sie adäquat einordnen und abgrenzen zu können. Danach geht es um die Vermittlung und praxisnahe Anwendung des Scrum Frameworks als dem wichtigsten Vertreter agiler Methoden.

Regeln, Rollen, Events und Artefakte – der Scrum-Prozess ist äußerst klar definiert. Umso anspruchsvoller ist die Umsetzung in der Praxis – gerade in großen, etablierten Konzernen. Deshalb erhalten die Seminar-Teilnehmenden die Möglichkeit, Scrum zu erleben: Im Rahmen einer komplexen Übung werden sie Scrum aktiv einsetzen und so ein Gefühl für das Rollen- und Teamverständnis, die Meeting-Kultur sowie für die agilen Arbeitsmittel bekommen. Darüber hinaus erreichen die Teams ein tolles Ergebnis in mehreren Sprints.

Scrum auf den eigenen Projektalltag übertragen und ins Unternehmen vermitteln:

Erlerntes in den Unternehmensalltag zu übertragen, ist immer eine Herausforderung. Unsere erfahrenen Referent*innen diskutieren mit den Teilnehmenden, wie sich Scrum auf die individuellen Herausforderungen in ihrem Unternehmen/ihrem Projektalltag übertragen lässt. Durch Schulungsmaterialien unterstützen wir die Teilnehmenden dabei, ihr neuerworbenes Wissen nach dem Seminar im eigenen Unternehmen zu verbreiten. Darüber hinaus liefert das Seminar eine gute Grundlage für die Vorbereitung auf Zertifizierungen zum Scrum Master.

„Danke für die tolle Schulung, es hat uns sehr viel Spaß gemacht. Und ja, wir haben auch viel gelernt! Wir sind Ready for Agile – RfA!“
Yvonne Gans, Expert IT Solution Management, Vodafone

Zielgruppen

  • Führungskräfte, Projekt-, Gruppen– und Abteilungsleiter*innen, die zukünftig agile Teams anleiten oder die Rahmenbedingungen für mehr Selbstorganisation im Unternehmen schaffen möchten.
  • Fach-, Methoden– und IT-Expert*innen, für die der Einsatz agiler Aspekte im Projekt zukünftig sinnvoll oder sogar notwendig sein wird.
  • Vom Wasserfall zum Sprint. Warum überhaupt Agilität? – Eine Einordnung.
  • Agile Prinzipien, Vorgehensmodelle und Entwicklungspraktiken – Eine Abgrenzung.
  • Scrum Framework
    • Die Rolle des Scrum Masters, Product Owners und des Development Teams
    • Events im Scrum-Entwicklungszyklus: Sprint Planning, Daily Scrum, Sprint Review, Sprint Retrospective, Refinement
    • Agile Arbeitsmittel: Product Backlog, Sprint Backlog, Scrum Boards, Burndown Charts, Definition of Done, Story Maps
  • Agiles Anforderungsmanagement mit User Stories
  • Agile Schätztechniken wie z. B. Planning Poker
  • Anwendung der Theorie in einer komplexen Team-Übung mit Lego
  • Den letzten Teil des Seminars können wir entlang Ihrer Fragen in Form von Moduloptionen individuell gestalten. Folgende Themen sind u. a. möglich:
    • Workshop zum Transfer des Gelernten auf das eigene Projekt und das jeweilige Umfeld im Unternehmen
    • Software-Einsatz beim Management von Scrum-Projekten, z. B. mit Jira
    • Ausblick auf die Skalierung agiler Teams mit Frameworks wie LeSS, SAFe oder Nexus
    • Zertifizierungsvorbereitung zum Scrum Master

„Es war abwechslungsreich, spielerisch, ernst, praxisbezogen ... Einfach sehr gut!“
Rita Kruse, IT-Programm-Managerin, Zurich Gruppe

Referent*innen

Ralf Werner

Ralf Werner unterstützt seit Jahren Telekommunikations-, Handels- und Versicherungskonzerne bei der agilen Transformation, u. a. auch bei internationalen Teams. Sein aktueller Schwerpunkt liegt auf innovativen Führungs- und Managementmodellen, die dem agilen Mindset gerecht werden.
Ralf Werner bei Xing

Dr. Kay Hildebrand

Dr. Kay Hildebrand hat langjährige Erfahrungen in der Begleitung agiler Teams als Coach oder in operativen Rollen wie Scrum Master oder Product Owner gesammelt. Sein Schwerpunkt liegt auf der Skalierung agiler Methoden und der Etablierung eines agilen Mindsets in großen Unternehmen. Kay Hildebrand bei Xing  Kay Hildebrand auf Twitter

Impressionen von vergangenen Seminaren

„Ein Workshop mit Werten, der ausreichend Flexibilität ohne Verlust der Ziele brachte. Wertvoll für unser (neues) Team!“
Manuela Moog, Leiterin IT General Insurance, Zurich Gruppe

Sie möchten an diesem Seminar teilnehmen, um Ihr Wissens zu agilen Methoden zu erweitern und vertiefen?

Stehen Sie vor einem agilen Projekt und wollen sich zielgenau auf den Einsatz vorbereiten?

  • viadee-Seminare werden durch zwei Trainer*innen geleitet, um die Intensität und Effektivität für alle Teilnehmenden zu gewährleisten.
  • Das Seminar wird vom 03. (10:30 Uhr bis 17:30 Uhr) bis zum 04. Juli (09:30 Uhr bis 17:00 Uhr) in der Geschäftsstelle der viadee in Köln stattfinden.
  • Sollten Sie sich als Gruppe für das Seminar interessieren, finden wir ebenfalls den passenden Termin für Sie.

 

 

Veranstaltungsort
viadee Geschäftsstelle Köln
Konrad-Adenauer-Ufer 7
50668 Köln

Datum und Uhrzeit
Start
04.09.2019

Ende
05.09.2019

Kontakt
agile.seminare@viadee.de

Zielgruppe
Führungskräfte, Projekt-, Gruppen- und Abteilungsleitungen
Fach-, Methoden- und IT-Expert*innen

Seminarpreis
1.390,00 € netto

Seminar-Flyer

Seminar buchen

Sie möchten die Grundlagen Agiler Methoden kennen lernen und Scrum live erleben? Wir freuen uns über Ihre Teilnahme an unserem Scrum-Seminar (03.-04. Juli 2019, Köln).

 

Ansprechpartner

Benedikt Uckat

Benedikt Uckat

Tel: +49 221 7 888 07 0

Unsere Lösungen für
BANKEN, VERSICHERUNGEN, HANDEL UND WEITERE BRANCHEN

Agile Methoden

Business Intelligence

Business Process Management

Clean Code

Cloud

IT-Sicherheit

Java

Künstliche Intelligenz

Mobile- und Weblösungen

Robotic Process Automatioon

Testautomatisierung

vivir