bestellbar - per App bestellen in der Kantine

Kantinenessen per App bestellen

Mit bestellbar®, einer App für iOS- und Android-Geräte, wird die Kantine zum Lieferdienst. Die Mitarbeiter bestellen per App, die Kantine liefert, zum Beispiel in den Pausenraum.

Welche Vorteile das haben kann, zeigt das Beispiel einer großen deutschen Klinik, die bestellbar® seit Jahren für das OP-Team einsetzt: Die Klinik verfügt über ein sehr großes Gelände und nur eine Kantine. Mit bestellbar® sparen die Mitarbeiter Wegzeiten, müssen nicht Schlange stehen und können dadurch ihre Pausenzeiten optimal nutzen.

Ansprechpartner

Mirko Czesla

Mirko Czesla

Tel: +49 251 777 77 0

  1. Vorteile für Kantinen

    • zusätzliche Kunden gewinnen (Vielleicht war manchen der Weg bisher zu weit?)
    • bessere Planbarkeit von Mengen (Die Bestellungen liegen häufig vor dem Liefertag vor.)
    • Auswertungen, welche Speisen besonders beliebt sind und welche nicht

  2. Vorteile für Gäste

    • Einsparung der Wegzeit zur Kantine bei großen Unternehmensarealen
    • Speisekarte der Kantine immer griffbereit
    • kann kurzfristig auf Veränderungen bei Terminen reagieren
    • kein Schlangestehen an der Kasse

  3. Vorteile für Arbeitgeber

    • Reduzierung der Zeiten, die für Pausen aufgewendet werden müssen
    • Bezuschussung (wenn vorhanden) erreicht alle Mitarbeiter

WIE FUNKTIONIERT BESTELLBAR®?

Wie das Schaubild zeigt, ist der Ablauf kaum unterschiedlich zu den bekannten Prozessen aus der Gastronomie: Aus einer zusammengestellten Speisekarte wählt der Mitarbeiter über die App seine Wunschgerichte für die kommenden Tage aus. An den entsprechenden Liefertagen findet die Zubereitung statt und das Essen wird geliefert. Die Bezahlung kann zum Beispiel über eine monatliche Abrechnung erfolgen.

bestellbar - Funktionsweise der Bestellapp für Kantinen

bestellbar® in Bildern

Die App ist sowohl für den Gast als auch für das Kantinenpersonal einfach zu bedienen.

Dank einer komfortablen Web-Anwendung lassen sich auch täglich wechselnde Speisekarten schnell erstellen. Dabei stehen die Speisen der Vergangenheit als Kopiervorlage zur Verfügung.

Häufig gestellte Fragen

Es hat sich gezeigt, dass die Technik kaum Schwierigkeiten verursacht. Die größte Herausforderung ist zusätzlich zum Thekenbetrieb auch einen Lieferbetrieb zu organisieren. Als praktikabel haben sich hier die Festlegung von ausgewählten Lieferorten gezeigt, z. B. Kaffeeküchen oder Aufenthaltsräume gegenüber einzelnen Arbeitsplätzen. Zusätzlich gibt es für jeden Lieferort einen festgelegten Zeitpunkt, wann das Essen dort angeliefert wird. Die konkreten Lieferprozesse werden sehr wahrscheinlich individuell festgelegt werden müssen.

Mittels einer komfortablen Web-Anwendung lassen sich die Übersichten der einzelnen Tage schnell erstellen. Dabei stehen einem die Speisen der Vergangenheit als Kopiervorlage zur Verfügung. Optional ist es möglich aus der Anwendung heraus die Speisekarte auf einem Monitor z. B. in der Kantine anzuzeigen.

Im System wird jeder Mitarbeiter hinterlegt und bekommt einen QR-Code zu gewiesen. Dieser QR-Code kann z. B. auf die Rückseite des Mitarbeitersausweises geklebt werden. Verfügt der Ausweis bereits über einen scanbaren Code (auch Barcode) kann das System individuell an diesen angepasst werden, sodass eine Identifizierung des Mitarbeiters hierüber erfolgen kann.

Es kann ein PIN-Code zum Aufgeben von Bestellungen festgelegt werden.

Ja, die genauen Zeitpunkte legt die Kantine fest. Als praktikabel hat sich erwiesen, dass der Speiseplan wöchentlich veröffentlicht wird. Die Mitarbeiter bestellen dann für alle Tage der Woche an einem von ihnen gewählten Zeitpunkt. Eine Stornierung ist bis zu einer festgelegten Uhrzeit am Liefertag problemlos möglich.

In der App können Sie jederzeit eine Übersicht der Bestellungen aufrufen, zusätzlich erzeugt das System zum Monatswechsel einen Email-Bericht mit allen abgerechneten Bestellungen.

Sie können natürlich eine Barzahlung je Speise durchführen. Als leichter hat sich herausgestellt eine monatliche Abrechnung zu machen. Zum Monatsende wird einmalig der Gesamtbetrag fällig. Hier können Sie auf bewährte Methoden zurückgreifen: Barzahlung oder Guthabenkarten. Bei unserem Kunden haben wir dessen Personalsystem über eine Schnittstelle angebunden und führen die Abrechnung über die Gehaltsabrechnung durch. Alternativ besprechen wir mit Ihnen gerne die Anbindung von Zahlungsdienstleistern.

bestellbar - per App bestellen in der Kantine

Einfaches Preismodell.

Sie möchten die bestellbar® App in Ihrer Kantine einsetzen?

bis 150 Nutzer = 300 € pro Monat
bis 300 Nutzer = 500 € pro Monat
bis 500 Nutzer = 600 € pro Monat

Ab 500 Nutzer machen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Sprechen Sie uns an!

Probieren Sie es aus!

bestellbar - QR-Code Test-Café
  1. bestellbar® kostenlos auf Ihr Smartphone herunterladen
  2. QR-Code scannen
  3. App testen

bestellbar-App im Google Store

bestellbar-App im Apple Store

Kontaktformular

Weitere Informationen

AGB

Datenschutzerklärung

Impressum

Aktuelle Blogbeiträge

Sie wollen mehr über die viadee, unsere Projekte, Kunden und Kollegen erfahren? Dann besuchen Sie unseren Blog. Sie haben die Wahl und können entweder alle Blogbeiträge aus sämtlichen Unternehmensbereichen lesen oder nur die Blogbeiträge aus dem Bereich “Forschung & Entwicklung”.

zum Blog #Forschung & Entwicklung

Unsere Lösungen für
BANKEN, VERSICHERUNGEN, HANDEL UND WEITERE BRANCHEN

Agile MethodenAgile Methoden

Business IntelligenceBusiness Intelligence

Business Process ManagementBusiness Process Management

Clean CodeClean Code

CloudCloud

IT-SicherheitIT-Sicherheit

JavaJava

Künstliche IntelligenzKünstliche Intelligenz

Legacy ITLegacy IT

Mobile- und WeblösungenMobile- und Weblösungen

Robotic Process AutomationRobotic Process Automation

Test- automatisierungTest- automatisierung

[if lte IE 8]
[if lte IE 8]
[if lte IE 8]
[if lte IE 8]