Clean Code Kompakt - Praktiken und Prinzipien für gute Software

Was braucht es, um dauerhaft erfolgreich Software zu entwickeln? Das Clean Code Development bietet mit seinen Prinzipien und Praktiken eine wertvolle Orientierungshilfe und zugleich eine bewährte Basis auf dem Weg zu höherer Softwarequalität, effizienterer Entwicklung und funktionierenden Teams.

Clean Code – Praktiken und Prinzipien für gute Software

Guter Programmcode funktioniert. Das alleine reicht allerdings nicht aus, um nachhaltig Software zu entwickeln. Doch wie schafft man es, qualitativ gute Lösungen zu entwickeln und diese Qualität auch in der Wartung zu halten? Und wie gelingt es, sich selbst und das Entwicklungsteam bei allen Herausforderungen, die der (Projekt-)Alltag mit sich bringt, dauerhaft zu motivieren? Welche Möglichkeiten gibt es, die anfallenden Aufgaben effizient zu organisieren?

Was sich in unserer langjährigen Praxis bewährt hat, sind die Prinzipien und Praktiken des Clean Code Developments. Die wichtigsten davon haben wir in unserem Seminar Clean Code Kompakt gebündelt. Sie vermitteln wirkungsvolle Konzepte und praktische Tipps für den Entwicklungsalltag- für Erfahrene wie für Einsteiger/innen. Deshalb sind sie auch fester Bestandteil der Ausbildung unserer programmierenden Berater/innen.

 

Seminarziele

Die Teilnehmenden lernen die Prinzipien und Praktiken des Clean Code Development anhand von praktischen Beispielen kennen und profitieren von den Erfahrungen unserer Trainer/innen. Sie nehmen Ideen und Ansätze mit, um ihre alltägliche Arbeit effizient zu organisieren, bekannte Probleme dauerhaft zu lösen und Wissen im Team nachhaltig zu teilen. Dabei steht die praktische Umsetzung und Erfahrung des Gelernten im Fokus.

  • Was bedeutet eigentlich “guter” Code? Eine Einordnung des Clean Code Developments
  • Clean Code Prinzipien, u.a.
    • Single Responsibility Principle und Separation of Concerns: Komponenten richtig entwerfen und koppeln
    • Tell, Don’t Ask und Don’t Talk To Strangers: Objektorientierung konsequent umsetzen und so unnötige Abhängigkeiten vermeiden
    • Principle Of Least Astonishment: Böse Überraschungen vermeiden und klare Verhältnisse schaffen
  • Clean Code Praktiken, u.a.
    • Test Driven Development: Mit Unit-Tests, Mock-Ups und Code Coverage Analysen Bugs vermeiden
    • Continuous Integration: Code Checks, automatisierte Tests und Build-Pipelines für einen stressfreien Alltag
    • Refactoring: Erste Schritte und praktische Tipps zur Reduzierung technischer Schulden
  • Funktionierende Kommunikation als Basis für guten Code:
    • Code-Reviews und Feedback: Alternativen zum “Ja, aber…”
    • Wissensaustausch im Alltag: Pair Programming und das richtige Maß an Dokumentation
  • Hands-On-Training:
    • Code-Challenges: Praxisbeispiele aus dem Alltag, die helfen, Problematiken zu erkennen und Prinzipien zu verstehen
    • Code-Katas bieten Gelegenheit zur längeren Anwendung und Vertiefung des Gelernten
    • Serious Games abseits von der Tastatur machen Prinzipien und Praktiken erfahrbar

Methodik

Wir vermitteln unsere Inhalte in einer Kombination aus Theorie und Praxis anhand von Beispielen aus unserer langjährigen Arbeit in den Softwareprojekten von uns und unseren Kunden. Dabei legen wir einen Fokus auf die praktische Anwendung der Inhalte und machen Prinzipien und Praktiken konkret erfahrbar, um sie nachhaltig zu vermitteln.

Haben Sie Interesse an einem Seminar zur Erweiterung und Vertiefung Ihrer Kenntnisse zu Clean Code?

Sie und Ihr Team betreuen heterogene Systeme und warten altbewährte Komponenten genauso, wie sie neue State-of-the-Art-System entwickeln? Sie stehen vor Herausforderungen wie technischen Schulden, dem effizienten Umgang mit Legacy Code, hohen Ansprüchen an IT-Sicherheit und Softwarequalität? Sie möchten zwei Tage damit verbringen, Clean Code Prinzipien und Praktiken zu lernen, zu probieren und zu diskutieren? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Veranstaltungsort
viadee Geschäftsstelle in Köln
Konrad-Adenauer-Ufer 7
50668 Köln

Datum
Start
27.11.2019

Ende
28.11.2019

Kontakt
cleancode.seminare@viadee.de

Zielgruppe
Entwickler/innen
Führungskräfte
Projekt-, Gruppen– und Abteilungsleiter/innen
Fach-, Methoden– und IT-Expert/innen

Seminarpreis
1.199€

Seminar buchen

Wenn Sie ein Seminar buchen möchten, oder weitere Informationen benötigen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

 

Ansprechpartner

Holger Kaufmann

Holger Kaufmann

Tel: +49 251 777 77 0

Unsere Lösungen für
BANKEN, VERSICHERUNGEN, HANDEL UND WEITERE BRANCHEN

Agile Methoden

Business Intelligence

Business Process Management

Clean Code

Cloud

IT-Sicherheit

Java

Künstliche Intelligenz

Mobile- und Weblösungen

Robotic Process Automatioon

Testautomatisierung

vivir